0 student

Einführung in WordPress 

Einführung in WordPress

WordPress ist eine vielseitige und leicht zu bedienende Websoftware. Ursprünglich nur als Web-Tagebuch (Blog) gestartet, hat sich WordPress zu einem ausgereiften Content-Management-System (CMS) entwickelt. Es überzeugt durch seine intuitive Bedienbarkeit, die Einhaltung von Webstandards und vielen Anpassungsmöglichkeiten.

Dieses Seminar ist in mehrere Teile gegliedert:

  • Am Anfang zeige ich Ihnen, wie Sie WordPress installieren
  • Anschließend gehe ich auf Sicherheit und wichtige Plugins ein, die in keiner Installation fehlen sollten
  • Ich zeige Ihnen worauf es bei WordPress Themes ankommt und gebe Tipps, wo Sie geeignete Themes für Ihre WordPress-Website finden
  • Mit Hilfe von Design-Editors kann man in WordPress das Theme bearbeiten und somit leicht Änderungen/Anpassungen u.ä. vornehmen. Ich zeige Ihnen anhand von Beispielen, wie das geht.
  • Der Aspekt Sicherheit ist wichtig, deshalb möchte ich Ihnen hilfreiche Tipps zur Verbesserung Ihrer WordPress-Sicherheit geben
  • Die Komplexität von Themes, langsame Server und nicht zu vergessen der Einsatz von Plugins, können dazu führen, dass Ihre WordPress-Website langsam ist. Daher lege ich viel Wert darauf, Ihnen zu zeigen, was Sie an Ihrer Installation verbessern können, damit die Performance Ihrer Site steigt
  • Gerade am Anfang machen viele Einsteiger Fehler in der Verwendung von WordPress und beispielsweise der richtigen Suchmaschinenoptimierung ihrer Website. Ich zeige Ihnen häufige Fehler und wie Sie diese vermeiden können.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich vornehmlich an (noch unerfahrene) Selbstständige und Freiberufler*innen, die ihre Website mit WordPress betreiben und einen grundlegenden Einblick in die Arbeit mit WordPress erhalten wollen.

Teil I

In diesem ersten von drei Baustein-Seminaren erhalten Sie eine grundlegende Einführung in die Anwendung von WordPress. WordPress ist eine vielseitige und leicht zu bedienende Websoftware. Ursprünglich nur als Web-Tagebuch (Blog) gestartet, hat sich WordPress zu einem ausgereiften Content-Management-System (CMS) entwickelt. Es überzeugt durch seine intuitive Bedienbarkeit, die Einhaltung von Webstandards und vielen Anpassungsmöglichkeiten.

Seminarinhalte

  • Was benötige ich alles an Informationen und Daten, um WordPress für meine Website einzusetzen?
  • Installation von WordPress – wie geht das eigentlich?
  • Theme, was ist das und wie installiere ich ein Theme?
  • Was ist ein sog. Child-Theme, wofür ist es wichtig und wie installiere ich ein solches?
  • Seiten und Beiträge: Wo liegt der Unterschied?
  • Inhalte, Kontaktformular, Impressum, Datenschutz … – Was, wie und wofür?
    (Artikel erstellen und bearbeiten, Seiten erstellen und bearbeiten, Kategorien definieren, Bilder einfügen, Unterseiten erstellen, Beiträge verwalten,…)
  • Einblick in die Medienverwaltung und wie ich damit gearbeitet werden kann
  • Die Navigation: Wie baue ich diese auf meine Website ein?
  • Was sind sog. Widgets und wozu dienen sie?
  • Was sind sog. Plugins und wie installiere ich diese?
  • Einsatz von Editoren für eine komfortablere und schnellere Bearbeitung meiner Website

Termine/Kosten

Datum:
Dauer:
Zeit:
Ort:
Kosten:
TN:
Info:
22.01. | 13.02. | 13.03.2021
3 Std.
09.30 – 12.30 Uhr
Online per Zoom
113,50 € (inkl. 19% MwSt)
max. 10
Early Bird Nachlass

Ticketkauf

Datum: 22.01.2021

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von BBLOCBO-modules.xing-events.com zu laden.

Inhalt laden

Datum: 13.02.2021

Datum: 13.03.2021

Share this post!
Curriculum is empty

Instructor

113,50 €